Lokale TargetSprint Athleten sind Tagessieger

Der Nationale TargetSprint-Wettkampf in Zwillikon stand unter dem Motto;

Du musst nicht erfolgreich sein, um zu starten …
… aber Du musst starten, um erfolgreich zu sein!

Am Sonntag, 11. Juni 2023 war die Feldschützen-Gesellschaft Zwillikon erneut erfolgreicher Gastgeber des zweiten Nationalen TargetSprint-Wettkampfes dieses Jahres. Mit Athleten von sieben Vereinen aus der Zentral- und Ostschweiz haben wir wieder eine kleine Steigerung der Anzahl Teilnehmer. Dies liegt zum einen daran, dass der Schweizer Schiesssportverband SSV diese noch junge Sportart mit den TargetSprint Masters Wettkämpfen und zusätzlichen Trainings im Sportzentrum Glarnerland in Filzbach unterstützt. Aber es liegt auch an dem enormen Willen und dem Engagement der Sportlerinnen und Sportler – und nicht zuletzt an den Trainern, die sich diesem Sport verschrieben haben.

Das hohe Niveau des Wettkampfes kann auch an den Laufzeiten abgelesen werden. Die Tagesbestzeiten in den Finalläufen gingen in der Kategorie «Elite Men» an Jonas Schmid mit 05’49’’, in der Kategorie «Senior Men» an Norbert Utz mit 05’51’’ und in der Kategorie «Junior Men» an Daniel Binz mit 06’29’’(alle FSG Zwillikon). Die schnellste Frau war Ramona Elsener in der Kategorie «Elite Women» mit 07’25’’ (TargetSprint Zürcher Unterland).

Tagessieger Jonas Schmid verfolgt von Norbert Utz

Bei den Mixed Team Wettkämpfen gewinnen die Jungen, Fabian Wolf und Daniel Bienz, in der Kategorie «Mixed Nachwuchs» mit 11’12’’ vor dem Team, Ramona Elsener und Jonas Schmid, in der Kategorie «Mixed Elite» mit 11’40’’. Dieser Wettkampf wurde als Plausch Wettkampf – aus Freude am Sport – ausgetragen.

Dass der Schweizer Schiesssportverband den TargetSprint fördert und unterstützt zeigte sich auch an der Präsenz von hochrangigen Vertretern des SSV. Roland Steiner «Leiter Bereich Ausbildung / Richter» und Mirjam Schneider «Wettkampf Organisationen» überreichten bei den Siegerehrungen die Medaillen und Diplome. Im Weiteren waren Paul Stutz «SSV Abteilungsleiter Pistole» und Heinz Meili «Präsident Zürcher Schiesssportverband» am Nationalen TargetSprint Wettkampf anwesend.

Natalie Sigg, Roland Steiner, Heinz Meili, Mirjam Schneider, Paul Stutz

Es war ein Sonntag mit viel Spannung, vielen positiven Emotionen, zufriedenen Betreuern und Trainern, begeisterten Zuschauern und vor allem mit Athletinnen und Athleten, die auf ihre Leistungen stolz sein können! Die Feldschützen-Gesellschaft Zwillikon hat sich als erfolgreicher und perfekter Organisator gezeigt.

Weitere Informationen, Ranglisten und Fotos auf der Homepage: www.zwillikon-fsg.ch und der Medienmitteilung: www.zhsv.ch/News/2023/TS-NWK-06A/#Bericht

Be the first to comment

Hinterlasse eine Antwort