Zwilliker Schützen am Final der Schweizer Gruppenmeisterschaft

Zwilliker Gruppe mit Kranzabzeichen und Speckseite, v.l. Lina Blaser, Nicholas Gerster, Lea Genkinger.
Zwilliker Gruppe mit Kranzabzeichen und Speckseite, v.l. Lina Blaser, Nicholas Gerster, Lea Genkinger.

Am Final der Schweizer Gruppenmeisterschaft für Jungschützen erreicht das Team der Schützen Zwillikon mit 517 Punkten den siebten Rang in der Kategorie U15.

Bedeckter Himmel aber sonst gute Bedingungen begrüssten am Samstagmorgen, 18. September 2021 die Jugendlichen U15 und Jungschützen U21 in der Schiessanlage Hülsenmoos in Emmen zum Final der Schweizer Gruppenmeisterschaft 300m. Schweizweit qualifizierten sich insgesamt die besten 72 Gruppen in der Kategorie U21 für den Final, bei den U15 waren es 24 Gruppen. Vom Kanton Zürich waren es drei Gruppen U21 (vier Schützen pro Gruppe) und fünf Gruppen U15 (drei Schützen pro Gruppe). Vom Bezirk Affoltern qualifizierte sich nur die Gruppe von Zwillikon für die Finalteilnahme.

Die Gruppen schossen jeweils zweimal das Wettkampfprogramm von 10 Schuss auf die Zehnerscheibe. Gewertet wurde das Gesamt Resultat der beiden Durchgänge.

Die Zwilliker Jugendschützen schossen sehr ausgeglichen.

Im ersten Durchgang erreichten sie Total 257 Pt., im zweiten 260 Pt. Auch die Einzelresultate der Schützen Lina Blaser 173 Pt., Nicholas Gerster 173 Pt., Lea Genkinger 171 Pt., waren sehr gleichmässig. Mit dem Gesamttotal von 517 Pt. war Zwillikon punktgleich mit der Gruppe Oberwil im Simmental. Das bessere Resultat des zweiten Durchgangs (Oberwil 264 Pt., Zwillikon 260 Pt.) entschied zu Ungunsten der Zwilliker. Auch der 1. und 2. Rang sowie der 3. und 4. Rang waren punktgleich und wurden mit dieser Regel entschieden. Deshalb wurde die beste Zürcher Gruppe von Stäfa zweite.

Sieger Kategorie U15:

1. Rang; Turtmann MSV, 531 Pt. (271). 2. Stäfa SG, 531 Pt. (262). 3. Matzingen – Stettfurt SG, 522 Pt. (267). 4. Guggisberg MSG, 522 Pt. (256). Die weiteren Zürcher Gruppen; 7. Zwillikon FSG, 517 Pt. 15. Rickenbach ZH SV, 490 Pt. 16. Bäretswil SG, 479 Pt. 23. Lindau GSV, 453 Pt.

Sieger Kategorie U21:

1. Rang; Ägerital-Morgarten Schützen, 731 Pt. 2. Liebistorf-Kleinbösingen-Wallenbuch SG, 727 Pt. 3. Bürglen SG, 725 Pt. Die Zürcher Gruppen; 15. Hochfelden SV, 710 Pt. 25. Stäfa SG, 692 Pt. 49. Rafz-Rafzerfeld SG, 673 Pt.

Rangliste